willkommen bei ausser.dem

die münchner literaturzeitschrift außer.dem ist an zeitgenössischen modernen texten interessiert, die über die üblichen klassischen muster hinausreichen und an markanten stellen das gängige schema von lyrik und prosa verlassen.

außer.dem veröffentlicht auch texte, die sich außerhalb des eingeführten literaturbetriebes sehen; texte, die der üblichen lyrik und prosa überraschende und innovative textalternativen gegenüberstellen.

aktuell

unsere ausgabe außer.dem 27 ist inhaltlich abgeschlossen und wird im herbst 2020 erscheinen.

texteinsendungen sind immer willkommen, es gibt keine deadline und keine themenvorgabe. ab jetzt kann zur ausgabe nr. 28 eingesandt werden.

WICHTIG: erste rückmeldungen zu einsendungen zu außer.dem 28 geben wir erst wieder ab frühjahr 2021.

einsendungen bitte ausschließlich per e-mail an

text@ausserdem.de (details unter EINSENDEN)

Präsentation außer.dem 27

aufgrund der aktuellen lage wissen wir nicht, ob wir außer.dem 28 in einer öffentlichen veranstaltung präsentieren oder auf ein onlineformat ausweichen.

Präsentation außer.dem 26

Samstag, 05. Oktober 2019, 19.30 Uhr
im Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, München.

außer.dem stellt seine neue Ausgabe vor:

Zu Gast: Madeleine Ammar (Leipzig), Thomas Büch (Leipzig), Andreas Hutt (Marburg), Jonis Hartmann (Hamburg), Elena Mpei (Amorgos/GR) und Carmen Kotarski (Stuttgart).

Es moderieren: Pega Mund, Thomas Steiner, Christel und
Armin Steigenberger

3BLATT – 3 Literaturzeitschriften (tau, Der Maulkorb, außer.dem) präsentieren ihre neuen Ausgaben

3BLATT – Lesung mal 3 – Samstag, 19. Oktober 2019, 20 Uhr
2. Ausgabe 2019 – LESEN UND LESEN LASSEN
3 Zeitschriften (tau aus Hamburg, Der Maulkorb aus Dresden und das Münchner außer.dem)  stellen ihre neuesten Ausgaben vor.

Was kann man mit Worten machen? Das zeigen 3 Literaturzeitschriften
und bringen mehr Licht ins Dunkel postfaktischen Daseins. Statt den
Top Picks of the Day könnt ihr die wahren Topics der Literatur
langsam auf euch wirken lassen. Eingerahmt und vorgestellt von der
Münchner Literaturzeitschrift außer.dem.

Im Theater Blaue Maus, Elvirastraße 17/a, München

Samstag, 19. Oktober 2019, 20 Uhr

kostprobe

notwehrspritze für hals-nase-ohren-lyrik heute schon im Sprachmusterkatalog geblättert? herr autor, bitte schneiden Sie Schattierungen der Wortwahl sprachliche Wellenbewegungen sprachliche REIFEnpanne morbus außer.dem mit progressivem verlauf zu tage fördern.

termine

jeden 3. sonntag im monat (im august ist sommerpause):

autorenfrühstück
mit christel und armin steigenberger

schreibanregungen mit anschließender besprechung der
texte.

10 bis 14 uhr
ab 10 uhr frühstück,
veranstaltungsbeginn 11 uhr

kulturladen westend, ligsalzstr. 44
RGB, münchen

unkostenbeitrag EUR 9.-
plot e.v.-mitglieder: EUR 6.-