termine

außer.dem hat keine deadline, keine themenbindung und keinen einsendeschluss.

neue texte sind jederzeit willkommen und werden aktuell für heft 30 (2023) berücksichtigt.

bitte beachtet unsere vorgaben unter einsenden.

ihr könnt jederzeit texte einsenden – bitte ausschließlich per mail an text@ausserdem.de. 

feedback zu neuen einsendungen kommt erst im frühjahr 2023.

außer.dem 29 erscheint mitte november 2022.


UNSER AUTORENFRÜHSTÜCK FINDET STATT:

jeden 3. sonntag im monat
außer am ostersonntag 2022
im august ist sommerpause.

schreibanregungen mit anschließender besprechung der texte

10 bis 13 uhr

Wir suchen aktuell eine neue Räumlichkeit.


außer. der reihe

  • Neue Lesereihe >> außer.der reihe <<

  • Präsentation außer.dem 29 am 12. November 2022

Es geht los. Große Freude! Mit der außer.der reihe schlagen wir eine neue Seite in der Geschichte der Literaturzeitschrift außer.dem auf. Ab sofort werden in dieser neuen Reihe zwei- bis dreimal jährlich aktuelle und ungewöhnliche literarische Stimmen zu hören sein.

Wir starten das neue Leseformat mit 3 Autor:innen der jüngsten Ausgabe. Neugierig?

außer.dem präsentiert seine neue Ausgabe 29:

Susanne Darabas, * 1980 in Rumänien, lebt in München, zuletzt erschien ihre Übersetzung von Robert Creeleys Histoire de Florida, MATERIALIEN, 2020.
Dirk Uwe Hansen, * 1963 in Eckernförde, lebt in Greifswald, zuletzt: sirenenecho. Gedichte, gutleut Verlag, Frankfurt/M., 2022.
Jonas Mieth, * 1995, lebt in Frankfurt. Teil der Textwerkstatt II (Darmstadt) von
Martina Weber und des Jungautor*innenkollektivs Sexyunderground (Frankfurt).

Moderationen: Pega Mund, Christel Steigenberger, Armin Steigenberger.

Lyrik Kabinett München

Amalienstr. 83a

Samstag, 12. November 2022
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr

(U3/U6 Haltestelle Universität)

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München